Heldendokumente

Daggerfall ist eines der Spiele, welches wie sein Vorgänger Arena, noch stark von sogenannten Pen-&-Paper-Rollenspielen inspiriert wurde. Bei diesen schlüpfen die mitwirkenden Spieler in eine selbst geschaffene fiktive Rolle, und erleben mit diesem Rollencharakter durch Erzählung eigene Abenteuer. Tamriel, der Kontinent auf dem die meisten der Elder Scrolls-Teile spielen, basiert auf einer derartig geschaffenen Welt. Da die Ähnlichkeiten fast nicht zu übersehen sind, und um auch mit Daggerfall Euch solch ein Erlebnis geben zu können, habe ich einige Dokumente erstellt, mit denen Ihr Euch Notizen machen könnt und Euren Charakter ständig im Überblick behaltet. Ihr könnt die Dateien rechts downloaden; weiter unten erkläre ich zu jedem Dokument noch etwas. Zum Bundle gehören der Charakterbogen, eine Inventarliste, ein Questbuch und ein Zauberbuch. Zusätzlich könnt Ihr für Eure Daggerfall-CD noch ein Cover herunterladen.

Charakterbogen: Im Charakterbogen könnt Ihr Euren Charakter eintragen und bei Statusänderungen auch aktualisieren (es wird ein Bleistift empfohlen!). Damit habt Ihr jederzeit einen schnellen Überblick, über Euren Charakter, was für Fertigkeiten Ihr ausbauen müsst oder wo er vllt. noch Verbesserungen benötigt.

Inventarliste: Wie der Name sagt listet Ihr hier für den schnellen Überblick die Gegenstände Eures Helden auf. Ergänzen könnt Ihr entsprechend auch die Funktion oder die Kräfte des Gegenstands, z.B. wenn dieser verzaubert ist.

Questbuch: Ihr habt wohl ein Tagebuch im Spiel, aber wirklich übersichtlich ist dieses nicht. Aus diesem Grund könnt Ihr im Questbuch Eure Aufträge festhalten. Vor allem auch um einen zeitlichen Überblick zu erhalten. Immerhin gibt es einige Aufträge mit Zeitlimits, da kann es schnell passieren, dass man den Überblick verliert.

Zauberbuch: Im Gegenstatz zu dem Tagebuch ist das Zauberbuch im Spiel recht übersichtlich gehalten, wer sich aber weitere Notizen, vor allem eigener Zaubersprüche machen möchte, der kommt nicht umhin sein Zauber(blatt)buch aufzuschlagen.